Gabenzaun Website

Gabenzaun

Na, habt ihr ihn schon entdeckt?

Der Gabenzaun auf der Schlossstrasse wurde mit einigen Upgrades ausgestattet! Bisher war er nicht gut genug vor den kalten und nassen Tagen geschützt, das haben wir nun aber gemeinsam mit dem Bezirk und der Freiwilligen Organisation Steglitz geändert.

Seit dem 18.11. werden die Spenden durch Plexiglas Deckel geschützt.

Jetzt können die Gaben unsere Mitmenschen wieder kurzfristig mit den wichtigsten und zur aktuellen Jahreszeit passenden Artikeln versorgen. Viele unserer Shops machen natürlich auch weiterhin mit und spenden zahlreiche Produkte.

Auch du bist gefragt - denn auch du kannst mitmachen und helfen. Deine Gaben werden nach Kategorien wie Nahrungsmittel, Frischware, Hygieneartikel, Kleidung, Wasser, warme Sachen sowie Pfand gesammelt und in die dafür vorgesehenen Kisten gelegt.

So kannst du deinen Mitmenschen helfen:

  • Befülle je eine Tüte für unterschiedliche Inhalte (und je für eine Person) und packe so viele haltbare Lebensmittel oder verschlossene Hygieneartikel ein, wie an einem Tag verbraucht werden können
  • Damit die Tüte nicht jedes Mal geöffnet werden muss, beschrifte sie von Außen mit dem Inhalt
  • Aus Hygienegründen müssen die Spenden immer wasserfest in Tüten verpackt werden, bevor sie in die Kisten gelegt werden können
  • Spende nur, was du selbst auch nutzen würdest
  • Spende lieber regelmäßig eine möglichst gleichbleibende Menge statt einmal zu viel
  • die verschiedenen Inhalte können sein:
    • Lebensmittel-Tüten (z.B. Obst, Müsliriegel, luftdicht verpackte Sandwiches, Getränke, Schokolade, Würstchen etc.) -> Lebensmittel die ohne Küche zu verwerten sind
    • Sachspende-Tüten (saubere Kleidung, Hygieneartikel)
    • Hundefutter-Tüten (Nass- und Trockenfutter, Kauknochen etc.)

DANKE, dass du dabei hilfst, die Welt ein kleines Stückchen besser zu machen.

Weitere allgemeine Informationen zu der Aktion findest du hier: www.gabenzaun.de/info/