WEB-BB-Washguide

Denim Days - Unser Washguide für die optimale Pflege

Jeder hat sie doch: diese eine, perfekte, bequeme Lieblingsjeans.

Wenn man die einmal gefunden hat, sollte sie natürlich so lange wie möglich halten. Deshalb verraten wir dir hier, wie du deine Jeans, egal ob Hose, Rock oder Jacke, richtig wäschst und pflegst.

Drehe deine Jeans vor dem Waschen immer auf links, um die Farbe lange zu erhalten. Wasche ähnliche Farben zusammen oder leg ein Farbfangtuch zur Wäsche, um Verfärbungen zu vermeiden.

Wasche deine Jeans kalt, bei nicht mehr als 30°C und im Schonwaschgang. Bei höheren Temperaturen können vor allem die Stretch-Fasern in Skinnyjeans porös werden.

Verzichte bei Jeansstoffen auf Weichspüler. Dieser kann die Fasern angreifen und deine Lieblingsteile ausleiern.

Am besten trocknen deine Jeans liegend und ohne direkte Sonneneinstrahlung. Verzichte auf den Trockner. So schonst du Fasern und Farbe.

Deine Jeans wäschst du am besten erst nach circa 5x Tragen. Zwischendurch hängst du sie einfach auf einen Kleiderbügel. So können sie auslüften und entknittern, bevor du sie das nächste Mal trägst.

Für weitere Beratung, wie besondere Farben oder Aufdrucke zu pflegen sind, wende dich gern an unsere professionellen Denim-Teams in unserem G-Star RAW, Levi's, Hollister, Desigual, Superdry und vielen anderen tollen Shops.